Demokratielabore.de

data literacyJugendbildungWorkshopsBedarfsanalyse

Datenarbeit in Bildungs-NGOs

Die Demokratielabore der Open Knowledge Foundation Deutschland führen mit Jugendlichen in Jugendeinrichtungen deutschlandweit Workshops zu digitalen, technologischen und gesellschaftlichen Themen durch. Wir ermutigen sie damit, aktiv die Gesellschaft mitzugestalten. Die Arbeit mit Daten und die Prozesse der Digitalisierung werden auch für gemeinnützige Organisationen immer wichtiger. Um herauszufinden, wie die Datenarbeit in NGOs aus dem Bildungssektor bisher aussieht und wo es noch Potenziale gibt, führen wir eine Bedarfsanalyse durch und zeigen in unserem zweitägigen Workshop, welche Tools bei der datengestützten Arbeit helfen und wie man mit Daten gute Stories erzählen kann.

Aufruf an Bildungseinrichtungen

Wir suchen Bildungseinrichtungen, die sich bei unserer Bedarfsanalyse und unserem Workshop beteiligen möchten. Für mehr Informationen zum Projekt, der Bedarfsanalyse oder dem Workshop schreibt uns eine Email an info@datenschule.de!

Das Projekt Demokratielabore wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms “Demokratie leben!” gefördert.